Mönichkirchen-Mariensee Ski Hotel Guide - Skiunterkünfte

Mönichkirchen-Mariensee

Die Wintersportregion am Wechsel verfügt über 14 Pistenkilometer in allen Schwierigkeitsklassen, was es den Skisportlern unterschiedlichster Leistungsniveaus möglich macht, pures Skivergnügen im Skigebiet Mönichkirchen Mariensee vorzufinden.

 

 

Einrichtungen wie der Zauberteppich, eine besonders kinderfreundliche Liftanlage, oder auch spezielle Betreuungsplätze bilden zusammen mit den Anfängerkursen der ortsansässigen Skischulen die Familienfreundlichkeit in der Skiregion Mönichkirchen Mariensee, die auch für den hohen Beliebtheitsfaktor der Wintersportregion in Niederösterreich verantwortlich ist. Neben dem Spaß auf Skiern oder Snowboard wird auch das Snow Tubing, bei dem man mit einem Reifen über den Schnee rast, für einen hohen Unterhaltungswert sorgen und nicht nur den Kindern enorme Freude bereiten. Die 470 neuen Parkplätze sorgen für eine stressfreie Ankunft und die Beschneiung aller Pisten garantieren die Schneesicherheit im Skigebiet Mönichkirchen Mariensee.

 

Mehr als 275 Kilometer an Langlaufloipen in der Umgebung der Skiregion am Wechsel schaffen auch den nordischen Sportlern ein Paradies auf Erden und verleihen dem Wintersportgebiet Mönichkirchen Mariensee ein erhebliches Maß an Flexibilität, durch die auch fernab aller Pisten und Liftanlagen stets etwas geboten ist.

 


Liftanlagen

5

Schlepplifte

Sesselbahnen

Gondelbahnen

2

3

0

Skiroute (km)

14

Blau

Rot

Schwarz

6

5

3

Der höchsten Punkt (m)

1451

 


Orte




 

Schneebericht